Dialog : Was folgt dem neuen „Bevölkerungsschutzgesetz“-Gesetz ? • Tichys Einblick

Das sogenannte „Bevölkerungsschutzgesetz / Infektionsschutzgesetz“ wurde in Rekordschnelligkeit durchgepeitscht. Viele Abgeordnete wußten nicht, worüber sie abgestimmt haben, nur wenige hatten den Mut, sich dem Fraktionszwang zu entziehen. Bei vielen Bürgern kommt das Gesetz nicht gut an. Wie gefährlich ist dieses “Ermächtigungs-Gesetz” wirklich?

Dr. Markus Krall: Die Krise der REAL-Wirtschaft – Der Kollaps lässt die GELD-Druckerpressen rotieren • Epoch Times

Aktien und Realwirtschaft haben keine Verbindung mehr. Die weltweiten Volkswirtschaften wurden durch falsche Geldpolitik geschwächt, die Banken in die Spekulation getrieben, während ihre Kredite immer unsicherer werden. Die Anzahl der Zombifirmen schnellt nach oben, ermöglicht durch Fiat-Geld. Bis zum Tag X. Die Realwirtschaft ist zur Hülle geworden. Corona macht die unausweichliche Krise viel schlimmer als sie ohnehin ausgefallen wäre. Der Kollaps lässt die GELD-Druckerpressen rotieren, aber die Wirtschaftsbasis und die Lieferketten lassen sich damit nicht reparieren. Die Inflation kommt, mit und ohne Digitalwährung.

GENDER-Gaga : Noch normal ? Marco Pino im Gespräch mit Birgit Kelle • Junge Freiheit

Gut fünf Jahre ist es her, daß die Publizistin Birgit Kelle ihren esten Auftritt bei JF-TV hatte, damals anlässlich der Vorstellung ihres Bestsellers #GenderGaga auf der Leipziger Buchmesse. Seither ist viel geschehen. Und was damals noch lustig anmutete, nimmt immer konkretere Züge an. Spätestens seitdem bei ARD und ZDF immer häufiger das „Unterstrich-Sternchen-Pause-Innen“ der Gender-Bewegung zum Einsatz kommt, ist offensichtlich: Diese Leute meinen es ernst.

Ihren Ursprung hat diese Sprachentstellung in linken Milieus. Daß sie nunmehr in von allen Bürgern finanzierten öffentlich-rechtlichen Medien zum Einsatz kommt, zeigt, wie weit die Idelogie des #GenderMainstreaming fortgeschritten ist und wie erfolgreich die Aktivisten dieser Denkweise zur Geltung verhelfen.

Zeit also für Birgit Kelle, in einem neuen Buch der aktuellen Entwicklung Rechnung zu tragen: „Noch normal? – Das läßt sich gendern“ geht der dringenden Frage nach, was die Menschen erwarten müssen, wenn die Politik der Gender-Aktivisten tatsächlich umgesetzt werden sollte: eine „neue Normalität“, die allerdings mit dem, was heute für die allermeisten „normal“ ist, nicht mehr viel zu tun hat. Und deren Vorkämpfer in der Coronakrise offenbar eine willkommene Ablenkung sehen, um im Hintergrund Tatsachen zu schaffen.

LIVE aus Leipzig: Demo gegen Corona-Maßnahmen + Gegendemonstrationen • RT Deutsch

Gegner der #Corona-Maßnahmen haben für den heutigen Sonnabend, den 21.11., zu einer weiteren Demonstration in #Leipzig aufgerufen. Nachdem die Erweiterung des Infektionsschutzgesetzes am Donnerstag in Rekordgeschwindigkeit verabschiedet wurde, werden mehrere Tausend Teilnehmer erwartet. Sowohl die Stadt als auch die Polizei haben ein härteres Vorgehen gegen die Demonstranten angekündigt. Bereits seit 8:00 Uhr gilt die leipziger Innenstadt als Kontrollbereich .
Die “Querdenken”-Bewegung, Veranstalter der letzten Großdemonstration in Leipzig, betont indes, nicht Anmelder der heutigen Demonstration zu sein.
Der sächsische Verfassungsschutz warnt vor der bundesweiten Teilnahme von Rechtsextremisten.
Es werden zahlreiche Gegendemonstrationen erwartet.