GEZ-Abzocke geht in die nächste Runde : Sender wollen klagen! • Norbert Kleinwächter

Die öffentlich-rechtlichen Sender bleiben unersättlich und hartnäckig. Jetzt wollen sie ihre Rundfunkgebührenerhöhung gar vor dem Bundesverfassungsgericht einklagen. Gerade in der jetzt schwierigen Zeit für viele Bürger ist das an Dreistigkeit kaum zu überbieten !