Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben? | Milosz Matuschek | NZZ

Auch mit Statistiken lässt sich trefflich lügen. Es ist unredlich, aus der Zunahme der Neuinfektionen eine derart grosse Gesundheitsgefahr abzuleiten, wie das derzeit vonseiten der Politik und der Medien geschieht.
Kollabierte Kommunikation: Was, wenn am Ende «die Covidioten» recht haben?