Saskia Esken und die Tagesthemen entdecken die neuen bunten Hippie-Nazis | von ALEXANDER WALLASCH | Tichys Einblick

Die Regierenden und ihre Medien haben mit den Rot-weiß-schwarzen bekommen, was sie angesichts der überwältigenden Friedlichkeit dieser Anti-Corona-Maßnahmen-Spaziergänger so händeringend benötigt hatten, um den Protest doch noch diffamieren zu können: Medien wie Politiker übertreffen sich in Superlativen der Denunziation.

WEITERLESEN

Artikel weiterlesen | von ALEXANDER WALLASCH

Corona-Demonstration: Was bleibt | von ROLAND TICHY

Die Corona-Demonstrationen waren mit großen Erwartungen und noch größeren Befürchtungen verbunden. Jetzt ist wieder Alltag, der Müll weggeräumt, und was bleibt ?

Es bleiben einige Erkenntnisse, deren erste Unwissen bedeutet. Wie viele waren denn auf dieser Demonstration und im Umfeld? Die Polizei hat lange dazu nichts sagen wollen, denn mittlerweile ist klar: Zumindest in Berlin sind ihre Zahlen auch der politischen Linie untergeordnet. Nach dem Theater um die vorherige Demonstration, wo scheibchenweise die Zahl erhöhte wurde, wie wenn der Metzger immer noch eine Scheibe Göttinger drauflegt, bis das halbe Pfund voll ist – wir erleben einen dramatischen Vertrauensverlust.

VON Artikel weiterlesen

VON ROLAND TICHY